Farbe veränderbare Masterbatch - FAQs

F: Welche technischen Informationen sind notwendig, wenn ich ein thermochromes (auch photochromes und photolumineszierendes) Masterbatch, das für mein Geschäfts- oder Forschungsprojekt geeignet ist, bestellen möchte?

A: Thermochrome (auch photochrome und photolumineszierende) Pigmente verhalten sich sehr unterschiedlich zu den normalen Pigmenten. Sie sind äußerst empfindlich gegenüber Umweltbedingungen.

Um ein richtige thermochrome (auch photochrome und photolumineszierende) Masterbatch zu entwerfen, das Ihren Anforderungen entspricht, sind daher einige Grundinformationen erforderlich:

(1) Das für Ihr Produkt verwendete Polymermaterial, z. PE, PP, TPU, PC, PS, PLA... usw.
(2) Der angeforderte Farbänderungseffekt, z. ein- oder mehrstufige Farbänderungen und die Farbwechseltemperaturen.
(3) Produktionsverfahren und -bedingungen (insbesondere die Verarbeitungstemperatur), z.B. Spritzgießen, Extrudieren, Blasen, Garn usw.
(4) Ob das Endprodukt mit Lebensmitteln in Kontakt kommt.
(5) Spezifische Anforderung wie spezielle mechanische Eigenschaften und Aussehen des Endprodukts.

Wir freuen uns sehr, alle möglichen technischen Unterstützungen bis zum Erfolg Ihres Projekts bereitzustellen. Je detaillierter die Informationen sind, die Sie im Voraus bereitstellen, desto einfacher und früher können wir Ihnen die ideale thermochrome (auch photochrome und photolumineszierende) MB für Ihr Forschungs- und Geschäftsprojekt bereitstellen. Gleichzeitig werden wir auch Ihr Forschungs- und Geschäftsgeheimnis respektieren.

​​​​Thermochrome Masterbatch

F: Wie ist der Verarbeitungsrahmenbedingungen unseres thermochromen MB??

A: Als Masterbatches ist die Verarbeitung bis 220°C mit einer maximalen Dauer von 10 Minuten möglich.

Andernfalls würden sich die thermochromen Pigmente zersetzen und ihren Farbwechseleffekt verlieren.

F: Ist es möglich, thermochrome PET-Produkte herzustellen, z.B. Garn?

A: Immer noch unmöglich, da die Verarbeitungstemperatur von PET höher als 220 °C ist.

F: Wie wäre es mit der üblichen Lebensdauer des thermochromen Effekts?

A: Die Dauer des Farbwechseleffekts kann mindestens 4000-8000 Mal oder 2 Jahre betragen, wenn das thermochrome Masterbatch ordnungsgemäß gelagert wird.

F: Wie soll ich das thermochrome MB am besten lagern?

A: Kühl, z.B. 4°C und im Dunkeln. Sonnenlicht und UV-Licht müssen auf jeden Fall vermieden werden.

F: Inwiefern unterscheidet sich das Erscheinungsbild und die Leistung des thermochromen Pigments von dem üblichen Pigment?

A: Thermochrome Farben wirken aufgrund ihrer organischen Natur irgendwie glasartig (etwas transparent) (keine Ausnahme weltweit). Daher sind ihre Farberscheinungen nicht so stark wie die üblichen Pigmente.

F: Ist es möglich, ein transparentes thermochromes Kunststoffprodukt herzustellen?

A: Unmöglich, da die Partikelgröße des thermochromen Pigments zu groß ist (~ 1 µm).

F: Welches Verhältnis besteht zwischen der Produktdicke und dem Gehalt an thermochromen Pigmenten?

A: 3-5% Pigmente werden für 1 mm dickes Kunststoffprodukt und 1-2% Pigmente für 3 mm dickes Produkt benötigt, um dem Produkt ein ausreichend intensives Farberscheinungsbild zu verleihen.

F: Gibt es passende thermochrome MB für die Herstellung von Lebensmittelbehältern oder -bechern?

A: Ja, wir bieten auch therochrome MB auf FDA-Ebene aus verschiedenen Kunststoffmaterialien an, z. PE, PP und PLA.

Mehrstufige Thermochrome Masterbatch

F: Worauf muß man bei der Auswahl eines mehrstufigen thermochromen MB angewendet aufpassen?

A: Der "realistische" thermochrome Temperaturunterschied zwischen zwei ausgewählten Farben sollte besser als 10°C sein, um den besten mehrfarbigen thermochromen Effekt zu erzielen.

Photochrome Masterbatch 

F: Wie ist der Verarbeitungsrahmenbedingungen unseres photochromen MB?

A: Als Masterbatches ist die Verarbeitung bis 220°C mit einer maximalen Dauer von 10 Minuten möglich.

Andernfalls würden sich die thermochromen Pigmente zersetzen und ihren Farbwechseleffekt verlieren.

F: Wie wäre es mit der üblichen Lebensdauer des photochromen Effekts?

A: Die Dauer des Farbwechseleffekts kann mindestens 4000-8000 Mal oder 2 Jahre betragen, wenn das photochrome Masterbatch ordnungsgemäß gelagert wird.

F: Wie soll ich das photochrome MB am besten lagern?

A: Kühl, z.B. 4°C und im Dunkeln. Sonnenlicht und UV-Licht müssen auf jeden Fall vermieden werden.

F: Inwiefern unterscheidet sich das Erscheinungsbild und die Leistung des photochromen Pigments von dem üblichen Pigment?

A: Photochrome Farben wirken aufgrund ihrer organischen Natur irgendwie glasartig (etwas transparent) (keine Ausnahme weltweit). Daher sind ihre Farberscheinungen nicht so stark wie die üblichen Pigmente.

F: Welches Verhältnis besteht zwischen der Produktdicke und dem Gehalt an photochromen Pigmenten?

A: 3-5% Pigmente werden für 1 mm dickes Kunststoffprodukt und 1-2% Pigmente für 3 mm dickes Produkt benötigt, um dem Produkt ein ausreichend intensives Farberscheinungsbild zu verleihen.

F: Lang andauernde Anwendung von photochromem Pigment im Freien möglich??

A: Ja, photochromen Farbstoff direkt in Kunststoffmaterialien integrieren. Dann kann der photochrome Effekt möglicherweise etwa ein halbes Jahr im Freien (unter Sonnenschein) anhalten! Spezielles technisches Know-how wird benötigt. Zum Beispiel: https://youtu.be/5CncHmM_LGA. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

Nachleuchtende Masterbatch

F: Wie ist der Verarbeitungsrahmenbedingungen unseres nachleuchtendes Farbmasterbatch ?

A: Als Masterbatches ist die Verarbeitung bis 260°C mit einer maximalen Dauer von 10 Minuten möglich.

Nachleuchtendes Farbmasterbatch

F: Wie ist der Verarbeitungsrahmenbedingungen unseres nachleuchtendes Farbmasterbatch ?

A: Als Masterbatches ist die Verarbeitung bis 260°C mit einer maximalen Dauer von 10 Minuten möglich.

 

Donna Polymer

 
R&D Support & Customised Production

Last update: 26.Nov.2020

Call

Tel.  +41 (0)43 542 81 31

Cell +41 (0)76 623 15 17

Contact

donna.ch@gmx.ch

Skype: Donna Polymer

Follow me

 

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook Social Icon

© 2020 by Donna Polymer

 Establised in 08. Jan. 2016

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now